So deinstallieren Sie Ihr ASUS Live Update von Windows

Sie haben Probleme, das ASUS Live Update auf dem PC zu deinstallieren?

“Kann mir jemand sagen, wie ich dieses Programm vom Start weghole? Ich brauche es nicht. Ich vertraue solchen Anwendungen nicht und ich bevorzuge es Treiber manuell zu aktualisieren. Ich habe versucht, run>msconfig>startup auszuführen, konnte es aber dort nicht finden. Wenn Sie mir sagen könnten wo es gefunden und deaktiviert werden kann wäre ich Ihnen sehr dankbar. Danke im Voraus.”

Das ASUS Live Update Utility ist auf den Maschinen des Computerherstellers vorinstalliert. Diese Software hilft Ihnen, Ihren Computer auf dem neuesten Stand zu halten, indem sie regelmäßig nach Treiber- und BIOS-Updates von ASUS-Servern sucht.

ASUS Live Update Manuell deinstallieren:

Viele Leute sagen jedoch, dass es ein Buggy ist und dieser nicht wirklich funktioniert, Sie können jederzeit Software-Updates von der offiziellen Website herunterladen. So haben Sie einfach mehr Kontrolle über Ihr System, indem sie es manuell aktualisieren und das asus live update deinstallieren, wie bei jedem normalen Windows-Programm. Neben dem ASUS Live Update können Sie so alle Programme und Funktionen deinstallieren.

Deinstallation von ASUS Update

So funktioniert das Live-Update:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Speichermodus des Computers angemeldet haben.
  • Führen Sie das Update im abgesicherten Modus aus.
  • Starten Sie Ihren PC neu und drücken Sie die Taste F8, bevor Sie Windows laden.
  • Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerk und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Melden Sie sich in Ihrem Computersystem als Administrator an.
  • ASUS Live Update beenden, bevor Sie es deinstallieren.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Menü Hidden in der unteren rechten Ecke, um die versteckten Symbole anzuzeigen;
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol von ASUS Live Update, um Beenden zu wählen.

ODER:

  • Starten Sie den Windows Task Manager, indem Sie die Tastenkombinationen Strg +Alt +Löschen drücken.
  • Klicken Sie dann auf den entsprechenden Prozess und klicken Sie auf die Schaltfläche Prozess beenden (unter Windows 7, Vista) oder Task beenden (unter Windows 8).

So deinstallieren Sie das ASUS Live Update von Windows:

  • ASUS Live Update auf Programme und Funktionen deinstallieren.
  • Klicken Sie auf Start, dann auf “Systemsteuerung” und “Programm deinstallieren”.
  • Wenn Ihre Elemente der Systemsteuerung in der Symbolansicht aufgelistet sind, klicken Sie auf “Programm und Funktionen”.
  • Wählen Sie “ASUS Live Update” aus der Liste der installierten Programme und klicken Sie auf die Schaltfläche “Uninstall/Change”.

Änderung der Deinstallationsänderung:

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen und Ihr System danach neu zu starten.
Klicken Sie auf OK, um den automatischen Deinstallationsvorgang zu bestätigen.

Löschen der übrig gebliebenen Dateien von ASUS Live Update
Löschen Sie ungültige Registrierungseinträge / -werte:

Geben Sie das Schlüsselwort ASUS Live Update in das Suchfeld ein, um die Suche zu starten, sobald es angezeigt wird, löschen Sie es.

Achtung: Wenn für einige Registrierungseinträge ein Wert aufgeführt ist, sollten Sie nur diese Werte löschen und Schlüssel mit solchen Werten unberührt lassen.

Löschen Sie verbliebene Dateien auf dem PC:

Klicken Sie auf Start, wählen Sie die Systemsteuerung und doppelklicken Sie auf Ordneroptionen, wählen Sie “Versteckte Dateien und Ordner anzeigen”, suchen Sie dann die beschädigten Ordner und löschen Sie sie direkt.

Schützen Sie Computer und Browser vor Infektionen:

Adware-Bedrohungen wie ASUS Live Update sind sehr verbreitet und werden von vielen Antivirenprogrammen leider nicht erkannt. Um Ihren Computer vor zukünftigen Infektionen zu schützen, empfehlen wir Ihnen das Entfernungsprogramm zu verwenden. Es hat ein aktives Schutzmodul und einen Browser-Einstellungsschutz. Es steht in keinem Konflikt mit Antiviren und schafft zusätzlichen Schutz vor Bedrohungen wie ASUS Live Update.

Herunterladen – Holen Sie sich den Advanced App Uninstaller:

ASUS Live Update automatisch deinstallieren:

Bloatware Uninstaller wurde entwickelt, um Bedrohungen wie ASUS Live Update im Automatikmodus zu entfernen. Remover hat ein aktives Modul, um den PC vor Entführern, Trojanern, Ransomware und anderen Viren zu schützen.

Funktionen des Bloatware Uninstallers:

  • Entfernt alle Dateien, die von Viren erstellt wurden.
  • Entfernt alle Registrierungseinträge, die von Viren erstellt wurden.
    Automatikbetrieb im gesamten Entnahmeprozess
  • Vollständige Entfernung in nur drei Schritten
  • 24/7 Tech Support im Lieferumfang enthalten
  • Befolgen Sie die detaillierten Schritte, um das Live-Update zu entfernen:

Schritt 1. Zielprogramm auswählen:

Starten Sie den Bloatware Uninstaller, wählen Sie dann ASUS Live Update auf der Benutzeroberfläche und klicken Sie auf Analyse ausführen, um alle Dateien/Ordner/Registrierungseinträge fortzusetzen, die verschwunden sein sollen.

Schritt 2. Nach Programmkomponenten suchen:

  • Klicken Sie auf Complete Uninstall, nachdem alle Komponenten ausgemustert wurden.
  • Klicken Sie auf Weiter, dann auf Entfernen im Popup-Dialog und folgen Sie den Anweisungen, um die Entfernung abzuschließen, bis sie abgeschlossen ist.
  • Klicken Sie auf Reste scannen, um einen vollständigen Scan nach dem Programmrest durchzuführen.

Schritt 3. Vollständige Deinstallation durchführen:

  • Klicken Sie auf Reste löschen und dann im Popup-Bestätigungsdialog auf Ja.
  • Nachdem alle Reste vollständig entfernt wurden, klicken Sie auf OK, um den Prozess zu beenden.
  • Zurück zu Schritt 1, Sie werden feststellen, dass das ASUS Live Update weg ist, sowie alle Reste.
  • Für weitere Details sehen Sie sich bitte dieses Video-Tutorial an, um ASUS Live Update auf dem PC zu deinstallieren.

Manuell oder Auto? Welches ist das Beste?

Wenn Sie sicher und gut in Computerkenntnissen sind und mehr Zeit haben sich mit der täglichen Entfernung zu befassen, dann wählen Sie den manuellen Ansatz, um Software wie ASUS Live Update zu entfernen.

Aber, wenn Sie einen bequemeren Weg finden wollen, ASUS Live Update ordnungsgemäß zu deinstallieren, dann versuchen Sie es mit dem Drittanbieter-Entferner, um es einmal und für immer loszuwerden.